Entdecken Sie 4 Optionen für Ihr Heimkinosystem

Mehr als je zuvor hatten Sie nahezu unbegrenzte Quellen für Heimkino-Unterhaltung von höchster Qualität. Von Filmen über Spiele bis hin zu Übungsprogrammen, die Sie nennen, sind sie da und Sie sind nur einen Klick entfernt!

Immer mehr Fernsehsendungen werden in HD und Surround-Sound ausgestrahlt. Es gibt eine endlose Liste von Titeln für CDs und DVDs, BlueRays und 4K Blue-Rays, die derzeit übrigens die beste und neueste HD-Leistung auf dem Markt sind. Und die gute Nachricht ist, dass Sie nicht für jeden Disc-Typ einen separaten Player benötigen. Der 4K Blue-Ray-Player spielt sie alle ab! Aber der größte Inhalt ist, wo Sie jetzt sind, online!

Sie können wahrscheinlich fast alles finden, was Sie wollen, einschließlich Hollywood-Funktionen in HD mit hochwertigem Surround-Sound und Internetradio, mit denen Sie Wiedergabelisten anpassen können. Wie bekommst du das in dein Heimkino?

Die erste Breitband-Internetverbindung sucht nach einer Geschwindigkeit von mindestens 5 MB pro Sekunde. Dann sollte eine Ihrer Heimkino-Komponenten über Internetfunktionen wie einen Smart-TV, einen Blue-Ray-Player, einen AV-Receiver oder eine Spielekonsole verfügen. Beachten Sie, dass viele dieser Spezifikationen in der Funktionsliste aufgeführt sind und viele auch den direkten Zugriff auf beliebte Onlinedienste beinhalten, die direkt mit dem Internet oder Ihrem Heimnetzwerk verbunden sind, sodass ein Computer nicht erforderlich ist, selbst wenn Ihre anderen Komponenten kein Netz haben Zugang eingebaut!

Es gibt und Anzahl der Internet-fähigen Geräte, die es bereitstellen. Stellen Sie sich diese als Türen zu riesigen Unterhaltungsgeschäften vor, in denen Sie von der Couch aus einkaufen können. Einige bieten Zugriff auf mehrere Dienste wie Netflix, Facebook, Hulu oder Blockbuster, während andere sich einem Dienst widmen, der sich sehr schnell weiterentwickelt. Schnellerer Anschluss neuer Technologien und erweiterter Funktionen. Ihr Heimkino ist ein Schlüssel zum Online-Erkunden.

Arten von Heimkino-Audiosystemen

Sie können aus vier Grundtypen von Heimkino-Audiosystemen wählen:

Home-Theater-in-a-Box (HTIB) Systeme

Soundbar

Komponentensysteme

Trennen

Home-Theater-in-a-Box (HTIB) Systeme

Normalerweise fünf Surround-Sound-Lautsprecher, ein Subwoofer und ein Disc-Player / Verstärker. Als Einheit in einer Box verkauft (daher der Name). Beinhaltet alle Verkabelungen.

Soundbars

Eine lange, dünne Leiste mit mehreren Lautsprechereinheiten. Bietet virtuellen Surround-Sound. In der Regel für die Montage an einer Wand unter einem Flachbildfernseher vorgesehen, der manchmal mit einem drahtlosen Subwoofer synchronisiert werden kann, der überall im zulässigen Konnektivitätsbereich platziert werden kann.

Komponentensysteme

Sie haben die Wahl zwischen einem Audio / Video (A / V) -Empfänger, Lautsprechern und anderen Quellkomponenten (z. B. einem 4K Blue-Ray-Player).

Trennt sich

Komponentensysteme mit separatem Vorverstärker / Prozessor und Leistungsverstärkern, die den Empfänger ersetzen.

Welches solltest du wählen? Nun, Ihre Überlegungen sollten Folgendes umfassen:

Dein Büdget

Soundsysteme sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich. Hier sind allgemeine Richtlinien.

Preisklassen

200 bis 1.000 US-Dollar: Heimkino-in-a-Box-Systeme (HTIB). Einige Deluxe-Modelle sind viel teurer. HTIB-Systeme haben normalerweise kleine Lautsprechersysteme.

250 bis 2.000 US-Dollar: Soundbars bieten eine Alternative, wenn Sie einfach keinen Platz für ein Surround-Soundsystem haben. Viele enthalten einen separaten drahtlosen Subwoofer.

1.000 bis 3.000 US-Dollar: Heimkinosysteme mit Komponenten, basierend auf einem A / V-Empfänger.

3.000 US-Dollar und mehr: Komponenten-Heimkinosysteme mit erstklassigen Empfängern oder separaten Vorverstärkern / Verstärkern und großen Lautsprechern.

Grundsätzlich kann für alle Geräte mehr Geld mehr Funktionen und höhere maximale Hörpegel kaufen.

Wenn Sie ein Komponentensystem planen, sparen Sie etwa 50 Prozent Ihres Budgets für die Lautsprecher.

Ihr Zimmer

Wo Sie Ihr System einrichten möchten, kann bestimmen, was Sie benötigen. Ein großes Lautsprechersystem kann einen kleinen Raum überfordern. Und eine Soundbar kann einen großen Raum nicht mit Sound füllen. Denken Sie bei der Planung daran, Routen für die Kabel zu den Surround-Lautsprechern, AV-Möbeln und zur Stromversorgung vorzubereiten.

Das richtige System für Ihr Zimmer

Hier sind einige Ausstattungsrichtlinien für Raumgrößen und -funktionen:

Schlafsaal oder ähnliches: Sehen Sie sich HTIB-Systeme oder eine Soundbar an. Komponentensysteme mit kleinen Lautsprechern können ebenfalls geeignet sein.

Wohnzimmer im Apartment: HTIB, Soundbar oder System mit kleinen Komponenten. Dies hängt davon ab, wie gut das System zu Ihren Möbeln (und Ihren Nachbarn) passt.

Größeres Wohnzimmer: Komponentensystem. Um einen separaten Heimkino-Bereich im Raum zu erstellen, kann eine HTIB oder Soundbar ausreichend sein.

Höhle oder “Menschenhöhle”: Komponentensystem. Erstellen Sie ein Traumsystem nur für Sie.

Wenn die Mehrheit der Menschen an überholte Produkte denkt, ist die allgemeine Auffassung, dass es sich bei den fraglichen Gegenständen um alte Waren handelt, die überarbeitet und in einen geeigneten Zustand versetzt wurden. Während diese Definition eine Instanz ist, deckt das Konzept tatsächlich auch eine Reihe anderer Szenarien ab.

Waren, die von Kunden zurückgegeben wurden, sind auch als überholte Waren erfolgreich. In diesem Beispiel weist das überholte Produkt wahrscheinlich überhaupt nichts Falsches auf. Der Eintrag wurde möglicherweise aus einer Reihe von Gründen zurückgesandt, wobei die Tatsache berücksichtigt wurde, dass der Kunde lediglich seine Meinung über den Erwerb geändert hat. In Fällen, in denen der zurückgegebene Artikel eindeutig nicht verwendet wurde, versiegelt das Geschäft die Verpackung in der Regel einfach wieder und verkauft den Artikel zu einem reduzierten Preis als generalüberholte Ware.

 

In Fällen, in denen mehrere Versandschäden auftreten, kann der Hersteller den Artikel reparieren und dann als Reparatur- oder überholtes Produkt verkaufen. Da der Eingang renoviert wird, entspricht das Qualitätsniveau häufig dem eines Produkts, das als frisch verkauft wird. Der Vorteil für den Kunden ist die Möglichkeit, den Artikel zu geringeren Kosten zu erhalten.

 

Boden- oder Demonstrationsmodelle gelten auch als überholte Produkte. Häufig ist ein Einzelhandelsgeschäft bereit, ein Bodenmodell eines Produkts zu einem reduzierten Preis zu verkaufen. Dies ist auf die Information zurückzuführen, dass die Fabrikverpackung geöffnet war, und es besteht eine gute Chance, dass das Produkt während der Ausstellungszeit einige kleine Kratzer aufweist. Während einige Bodenmodelle direkt von der Verkaufsfläche abgehoben und für den Kunden erhältlich sind, entscheiden sich viele Geschäfte dafür, das Produkt vor der Auslieferung an den Kunden zu sanitären und zu verpacken.

 

Obwohl dies nicht für immer der Fall ist, werden überholte Produkte häufig mit einer unvollständigen Garantie geliefert. Die Garantiezeit kann zwischen 30 Tagen und über einem Jahr liegen. Je nach Produkt ist es gelegentlich auch möglich, einen Servicevertrag für diese Produkte zu erhalten, der den Serviceverträgen für brandneue Waren entspricht.

Überholte Produkte sind immer wieder ein Schnäppchen für Kunden. Normalerweise sind Defekte klein und kosmetischer Natur und für das bloße Auge nicht freiwillig erkennbar. Selbst in Situationen, in denen überholte Artikel ältere Modelle sind, die durch eine zweite Fahrt zur Fabrik überarbeitet wurden, ähnelt das Qualitätsniveau einem neuen Artikel und kostet einen Bruchteil des üblichen Verkaufspreises.

Leave a Reply